Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

MK-19 - 40mm Granatwerfer

Artikelnummer: ZY8030

1:6 scale Weapon Set

Gewicht: 1 kg
79,00 €
Sofort lieferbar
MK19 Mod.3 Maschinengranatwerfer im Maßstab 1:6 (für ca. 30cm große Figuren)

Sehr detailliertes Modell (Fertig-Modell, KEIN Modell-Kit) mit vielen beweglichen Teilen, Originalgetreuer Beschriftung. Munition aus Metall. Munitionsbehälter zum öffnen. Spanner, Visierung und Schlosskasten können bewegt/geöffnet werden, bewegliches Tri-Pod und Humvee-Mount.

Lieferumfang:

1x MK-19
1x Muntionskasten Halterung
1x Munitionskasten
1x Laufaufsatz (wechselbar)
1x Tripod
1x Humvee Mount
1x Munitionsgurt (Metall)

 

Der Mk 19 Maschinengranatwerfer (auch: Mark 19) ist vom Prinzip her ein schweres Maschinengewehr, das jedoch Kleingranaten im Kaliber 40 mm verschießt. Diese werden wie bei einem Maschinengewehr durch einen Gurt seitlich zugeführt, was Feuerraten von fünf Schuss pro Sekunde ermöglicht. Der Mk 19 kann entweder ab Lafette freistehend oder auf Fahrzeugen und leichten Panzern wie dem HMMWV, auf Lastwagen, Fast Attack Vehicles, LAV-25 oder AAV7A1 montiert und eingesetzt werden. Ursprünglich wurde das System für Patrouillenboote der U.S. Navy in den Anfängen des Vietnamkriegs entwickelt, um das Bedürfnis nach hoher Feuerkraft auf leichten Booten zu decken. Nach wie vor verwendet die Navy den Mk 19 zum Schutz kleinerer, aber auch mittlerer und großer Kriegs- und Transportschiffe in Ergänzung zu schweren Maschinengewehren M2 Browning.Die United States Army übernahm das System erst ab 1983, damals bereits in der vierten Version MOD 3, nachdem frühere Ausführungen als wenig sicher und zuverlässig galten. Im größeren Maßstab eingesetzt wurde es im Zweiten Golfkrieg, wodurch es einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde. Aber auch in Somalia 1993 und den Kriegen in Afghanistan und im Irak kam und kommt es hauptsächlich auf HMMWV-Geländefahrzeugen montiert zum Einsatz. Seine Feuerkraft kann selbst für leicht gepanzerte Gegner zur Bedrohung werden. Aufgrund der Streuwirkung im Ziel kann es auch für ungezieltes Niederhaltefeuer, beispielsweise bei der Bekämpfung eines Hinterhaltes, verwendet werden.(C) Wikipedia

Technische Daten (vom Original):

Mk 19 Maschinengranatwerfer

Kaliber:                             40 mm
Munition:                          HEDP (High Explosive Dual Purpose)
Feuerrate:                          300–400 Schuss/min.
Mündungsgeschwindigk.: 241 m/s
max. Reichweite:              2200 m
max. eff. Reichweite:        1600 m
Länge:                               109,5 cm
Breite:                                  34,0 cm
Gewicht:                              33 kg

 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

100% ausverkauft, nur noch im Museum gelistet
0,00 € Art. Nr.: BS001
Sofort lieferbar
5,00 € Art. Nr.: 7129702
Wenige Exemplare
6,40 € Art. Nr.: K803365
100% ausverkauft, nur noch im Museum gelistet
0,00 € Art. Nr.: AS001B
Sofort lieferbar
49,00 € Art. Nr.: ZY16-12
schreibt
Very nice model of the modern Mk19 40mm grenade launcher. The basket as in the photo holds the ammunition box from which it draws a belted series of 10 metal grenades. The basket however can also be attached to the launcher carriage vertically. Then the ammunition is placed loosely in the basket instead of in the box. The launcher comes with the usual tripod mount as in the photo but also there is a two piece cylindrical mount for a vehicle or boat on which it can pivot freely.